AKTUELL : News im Volltext
 BÜRGER FÜR GELNHAUSEN - NEWS

Parkhaus „Altstadt“ – Eine Chance für die Oberstadt
29.03.2010 | 22:46 Uhr

Weiter planen, trotz bisher geringer Resonanz auf Umfrage

Das geplante Parkhaus „Altstadt“ in der Berliner Straße neben dem ehemaligen Modehaus Böhm, ist ein einmaliges Angebot, mit dem die Parkplatzprobleme in der Altstadt weitgehend gelöst werden könnten.

Die BÜRGER FÜR GELNHAUSEN (BG) haben nach Aussage von Elfriede Seipp schon vor Jahren die entscheidenden Punkte zusammengetragen, die für eine solche Lösung sprechen.

1. Das kurze Wegstück die Röthergasse hoch bis zur Langgasse dürfte für Oberstadtbewohner, die steilere Anstiege gewohnt sind, kein Hindernis sein.
2. Besucher Gelnhausens, die von Westen kommen, finden im Parkhaus „Altstadt“ problemlos einen Parkplatz. Die Berliner Straße wird vom Verkehr entlastet. Voraussetzung, dass das neue Parkhaus auch nachts geöffnet bleibt. Gerade dann ist für Besucher von Veranstaltungen in der Stadthalle das Parkhaus eine Option
3. Ein faszinierender Gedanke, wenn die weitgehend von geparkten Autos freie Altstadt mit ihren Plätzen und sorgfältig renovierten Gebäuden ihre Wirkung entfalten kann.
4. Ein wichtiger Punkt: Das erforderliche Gelände unter Einbeziehung des ehemaligen AOK-Parkplatzes ist vorhanden.

Ob man durch ein günstigeres Preisangebot für Dauerparker – hier insbesondere die Oberstadt-Bewohner – einen größeren Kreis von Interessenten erreichen könnte, sollte gründlich geprüft werden, schlägt Elfriede Seipp vor.

Die einmalige Chance, dass ein Investor ein Parkhaus in der Nähe von Altstadt, Stadthalle, Schulen und Gericht bauen will, sollte nicht wegen der bisher geringen Resonanz auf die Befragung zum Parkhaus „Altstadt“ vertan werden, meinen die BÜRGER FÜR GELNHAUSEN (BG). Die Planungen sollten unbedingt weiter geführt werden.



vorige News




BÜRGER FÜR GELNHAUSEN

So erreichen Sie uns:


Tel. und Fax: 06051-18336

Anschrift:
Postfach 1139,
63551 Gelnhausen

E-Mail