AKTUELL : News im Volltext
 BÜRGER FÜR GELNHAUSEN - NEWS

Schutz der Weinbergmauern – Antrag der BG
04.02.2009 | 22:12 Uhr

Die BÜRGER FÜR GELNHAUSEN (BG) haben für die nächste Stadtverordneten-Versammlung am 11.02.2009 den Antrag gestellt, durch Aufstellung von entsprechenden Warn- und Hinweisschildern an besonders gefährdeten Punkten die alten Weinbergsmauern in Gelnhausen vor Zerstörung zu schützen.

Immer wieder müssen wir beobachten, dass aus den alten Weinbergsmauern oberhalb der Stadt Steine herausgebrochen und abtransportiert werden. Der Anfang zur Zerstörung der gesamten Mauer ist gemacht.

Die Weinbergsmauern oberhalb des Stadtgebietes sind ein Kulturgut, das auf den Weinbau im Mittelalter in Gelnhausen hinweist und ein sichtbares Zeichen für die alte Handwerkskunst des Trockenmauerbaus, der bis heute über die Jahrhunderte hinweg standgehalten hat.

Die Mauern stehen unter Denkmalschutz, schützen die Steilhänge vor Erosion und befinden sich mehrheitlich in Privatbesitz. Dort, wo sie besonnt sind, bieten sie einer speziellen Flora und Fauna Lebensraum. Es sollte auf den Hinweisschildern deutlich gemacht werden, dass bei ihrer Zerstörung nicht nur die Vorschriften des Denk-malschutzes verletzt werden, sondern dass die Wegnahme der Steine Diebstahl ist und somit eine strafbare Handlung.




vorige News




BÜRGER FÜR GELNHAUSEN

So erreichen Sie uns:


Tel. und Fax: 06051-18336

Anschrift:
Postfach 1139,
63551 Gelnhausen

E-Mail