AKTUELL : News im Volltext
 BÜRGER FÜR GELNHAUSEN - NEWS

Stadtbusverkehr optimieren und Kosten senken
08.11.2008 | 19:38 Uhr

Gezielte Falschmeldungen der CDU - Stadtbus soll bleiben

Wir kennen alle das Bild. Ein großer Stadtbus fährt ohne oder mit wenigen Fahrgästen durch die Gelnhäuser Straßen. Und diese Leerfahrten kosten den Gelnhäuser Bürgern sehr viel Geld.
Das möchten die BÜRGER FÜR GELNHAUSEN (BG) ändern. Ziel der BG ist eine Optimierung von Angebot und Nachfrage und eine Reduzierung der Kosten.

Der Vertrag mit dem Stadtbusbetreiber läuft in 2009 aus und es ist eine neue Ausschreibung erforderlich. Deshalb hat die Kooperation von SPD, FDP und BG vorgeschlagen, das Stadtbuskonzept von einem Verkehrsplaner überprüfen zu lassen und gegebenenfalls in geänderter Form auszuschreiben. Eine von der CDU unterstellte geplante Einstellung des Stadtbusverkehrs stand nie zur Diskussion, da der öffentliche Personennahverkehr aus Sicht der Kooperation wichtige soziale, verkehrstechnische und umweltpolitische Funktionen hat.

Ein Verkehrsplanungsbüro hat den Auftrag erhalten, verschiedene Varianten zu überprüfen, z.B. Änderung der Taktzeiten, Erweiterung des Stadtbusverkehrs in die Nachbargemeinden Linsengericht und Gründau.

Es gibt den Vorschlag der BÜRGER FÜR GELNAUSEN (BG), mit den Gelnhäuser Taxiunternehmen Gespräche aufzunehmen, um festzustellen, ob zumindest in verkehrsarmen Zeiten und in Randzeiten mit Kleinbussen der Stadtbusverkehr durchgeführt werden kann. Auch eine Bereitstellung von Kleinbussen für Verkehrsspitzen sollte geprüft. Den Vorteil sehen die BG darin, dass die Stadt Gelnhausen keine großen und teuren Busse finanzieren müsste und auch die Unterhaltskosten reduziert werden könnten. Es müssten nur die tatsächlich in Anspruch genommenen Fahrten bezahlt werden.

Die Bewertung der verschiedenen Varianten durch den Verkehrsplaner soll dem Magistrat und den Stadtverordneten eine Entscheidungsgrundlage für die notwendige neue Ausschreibung des Stadtbusses geben. Das sollte auch im Interesse der CDU sein.

Die Verbreitung von Gerüchten und Unterstellungen durch die CDU hilft nicht bei der notwendigen Optimierung des Stadtbusverkehrs. Zum Wohle der Gelnhäuser Bürger wünschen sich die BG konstruktive Vorschläge und Ideen von der CDU statt billiger Polemik.



vorige News




BÜRGER FÜR GELNHAUSEN

So erreichen Sie uns:


Tel. und Fax: 06051-18336

Anschrift:
Postfach 1139,
63551 Gelnhausen

E-Mail