AKTUELL : News im Volltext
 BÜRGER FÜR GELNHAUSEN - NEWS

Umweltmesse Öko-Trends im Mittelpunkt der EU
25.02.2007 | 22:42 Uhr

BÜRGER FÜR GELNHAUSEN: gute Lösung bei geringen Kosten

Die BÜRGER FÜR GELNHAUSEN (BG) begrüßen es, dass die Kooperation aus SPD, FDP und BG eine Lösung für die Umweltmesse „Öko-Trends“ gefunden hat. Die Umweltmesse soll in diesem Jahr in der Sport- und Kulturhalle in Meerholz, dem Mittelpunkt der EU, durchgeführt werden. Damit können die hohen Kosten für den Zeltverleih eingespart werden.

Die Vorzeichen für den Fortbestand der Öko-Trends standen schlecht. Bei der Diskussion mit den Organisatoren wurden vor allem Lösungen zur Kostenreduzierung als auch ein alternativer Standort gesucht. Besonders die hohen Kosten von ca. 39.000 Euro für den Zeltverleih führten in der Vergangenheit zu Verlusten. Auch Beschädigungen der Wiese am Hallenbad durch schwere Fahrzeuge für den Zeltauf- und -abbau führte immer wieder zu Kritik der Schulen und Sportvereine, die das Gelände einen Großteil des Jahres für ihre sportlichen Zwecke nicht mehr nutzen konnten.

Die beiden Organisatoren Herr Dr. Consemüller vom Bund für Umwelt und Naturschutz (BUND) und Herr Appl als Vertreter der Hallen- und Veranstaltungsgesellschaft hatten nach langen Diskussionen die Idee, die Messe statt in teuren Zelten in einer städtischen Halle zu veranstalten. Zuerst wurde an die Stadthalle gedacht, die aber zu klein für die Umweltmesse ist. Schließlich entwickelte sich die Idee, die Öko-Trends in der deutlich größeren Halle in Meerholz durchzuführen. Hier könnte auch noch der asphaltierte Parkplatz für die Außenaussteller genutzt werden. Auch das umliegende Gelände bietet ein angenehmes Ambiente für die Messe.

Die Idee wurde von allen Vertretern der Kooperation sehr begrüßt. Ein zusätzliches Argument für den Veranstaltungsort Meerholz war der in der Nähe liegende Mittel-punkt der EU, der bei der Werbung für die Öko-Trends herausgestellt werden soll.

Bei einer interfraktionellen Sitzung wurde die Idee vorgestellt und von allen Parteien befürwortet. Die Durchführung der Öko-Trends in der Meerholzer Halle soll auf die Tagesordnung der nächsten Magistratssitzung und der nächsten Sitzung der Stadtverordneten-Versammlung kommen und beschlossen werden. Vorher wird das Thema Öko-Messe in der Ausschusssitzung Umwelt, Forsten, Verbraucherschutz vorgestellt. - Da die Zeit für die Vorbereitung der Öko-Trends bereits weit voran geschritten ist und deshalb einige Aussteller eventuell schon andere Planungen haben, wird überlegt, ob in diesem Jahr Aussteller für ein Schwerpunkt-Thema, z.B. Energie / Klimaschutz, gesucht werden sollen.

Die BG sehen die Öko-Trends als eine wichtige Veranstaltung zur Stärkung des Umweltschutzgedankens (Nachhaltigkeit) und der Information der Verbraucher und freuen sich, dass diese Messe der besonderen Art auch dieses Jahr wieder statt-finden wird.



vorige News




BÜRGER FÜR GELNHAUSEN

So erreichen Sie uns:


Tel. und Fax: 06051-18336

Anschrift:
Postfach 1139,
63551 Gelnhausen

E-Mail