AKTUELL : News im Volltext
 BÜRGER FÜR GELNHAUSEN - NEWS

Das Höchster Wasser
20.02.2006 | 00:10 Uhr

Nach Informationen, die den BÜRGERN FÜR GELNHAUSEN vorliegen, plant der Magistrat, das Höchster Wasser an die Stadtwerke zu verkaufen.
Leitungen, die nach jahrzehntelanger Vernachlässigung dringend erneuert werden müssen, sind angeblich Grund für die Verkaufsabsichten. Einnahmen aus dem Was-serverkauf sollen nach dem Informationsstand der BG für die Renovierung des "Hirsch" verwendet werden,
Die BÜRGER FÜR GELNHAUSEN sehen mit Bedauern, dass die von der Stadt zum Teil selbst verschuldete finanzielle Notlage dazu zwingt, das Tafelsilber zu verscherbeln.
Beim Trinkwasser sieht die Sache etwas anders aus. Die Verfügungsgewalt über Wasservorräte ist ein hohes Gut, das nicht aus der Hand gegeben werden sollte. Das Recht am Höchster Wasser, für das die Höchster bereits in den 90er Jahren mit Erfolg gekämpft haben, darf für die Haushaltssanierung nicht zur Debatte stehen!.
Die BÜRGER FÜR GELNHAUSEN wollen es genau wissen und haben deshalb folgende Anfrage an den Magistrat gerichtet:
Plant der Magistrat, das Höchster Wasser an die Stadtwerke zu verkaufen?
Wofür soll der Erlös aus dem Wasserverkauf verwendet werden?
Und auch die Beantwortung dieser Frage würde die BG Interessieren:
Wurden vorsorglich Gelder angespart, um die Höchster Wasserleitung instand zu halten und zu reparieren?
Der Beantwortung ihrer Anfrage sehen die BÜRGER FÜR GELNHAUSEN gespannt entgegen.

BG-Pressedienst



vorige News




BÜRGER FÜR GELNHAUSEN

So erreichen Sie uns:


Tel. und Fax: 06051-18336

Anschrift:
Postfach 1139,
63551 Gelnhausen

E-Mail